Grundlage für eine Teilnahme an einem integrierten Versorgungsangebot ist ein Versor-gungsvertrag mit Ihrer Krankenkasse, in welchen Sie sich einschreiben können. Eine Auflis-tung aller teilnehmenden Kassen finden Sie unter www.gapsy.deIntegrierte Versorgungsmodelle bieten eine echte Chance, um den Leitgedanken von Inklusion (Einbeziehung, Eingeschlossenheit, Zugehörigkeit) umzusetzen. Sie setzen auf eine neue Beteiligungskultur, Selbstbestimmung und mehr Eigenständigkeit. Ambulante Versorgungsangebote, wie ärztliche Behandlung, Pflege, psychosoziale Hilfe und Unterstützung, sind miteinander vernetzt und auf die eigene, häusliche Alltagswelt des/der Betroffenen abgestimmt. Sie fördern den Erhalt von Arbeit, Familie und Wohnung.
Vor allem Krisen sollen frühzeitig erkannt und effektiver bearbeitet werden. Somit wird es möglich, auch in diesen schwierigen Zeiten meist im häuslichen und familiären Umfeld zu verbleiben.