[Mai 2012]


Am 30. Mai 2012 wird es in Bremen einen Fachtag zum Thema Gendermainstreaming geben. Eine Arbeitsgruppe hat diesen Fachtag monatelang vorbereitet.

Die AOK Bremen/Bremerhaven hat den Fachtag freundlicherweise unterstützt.

"Gendermainstreaming bedeutet die unterschiedlichen Interessen und Lebenssituationen von Frauen und Männern von vornherein und regelmäßig zu berücksichtigen, da es keine geschlechtsneutrale Wirklichkeit gibt."

  • Lernen Sie die Leitlinien für eine geschlechtergerechte psychiatrische Versorgung in Bremen kennen.
  • Hören Sie Vorträge zu den Fragen: Spielt das Geschlecht eine Rolle in der Psychopharmakologie und gibt es eine geschlechtergerechte Sprache?
  • Darüber hinaus erfahren Sie die Ergebnisse der Befragung zum Stand der Gendergerechtigkeit bei den Trägern und hören Beispiele aus der Praxis, die die Leitlinien mit Leben füllen.

Veranstalter sind:

  • Ärztekammer Bremen
  • Ameos Klinikum Dr. Heines
  • Arbeiter-Samariter-Bund
  • Bremer Werkgemeinschaft e.V.
  • Gesellschaft für ambulante psychiatrische Dienste GmbH
  • Initiative zur sozialen Rehabilitation e.V.
  • Klinikum Bremen-Ost gGmbH
  • Klinikum Bremerhaven-Reinkenheide gGmbH
  • Verein für Innere Mission in Bremen.

Veranstaltungsort:

Akademie für Fort- und Weiterbildung der Ärztekammer Bremen
Gelände des Klinikums Bremen-Mitte
St.-Jürgenstr. 1
28205 Bremen.

Im Anhang können Sie sich die Genderleitlinien und den Fragebogen zur Einführung der Leitlinien zum Download herunterladen:

Genderleitlinien

Gender Fragebogen